Lachen ist gesund

Lachen setzt Hormone frei, die sehr wichtig für unser Wohlbefinden sind. Endorphine lindern Schmerz. Sie sind zu hundert Prozent natürlich und haben keine Nebenwirkungen. Serotonin ist ein Hormon, das als Stimmungsaufheller wirkt. Es ist also ein natürliches Anti-Depressivum, das der Körper produziert, wenn gelacht wird. Umso mehr Sie also lachen, desto glücklicher werden sie.

Und die Hormone Dopamin, Serotonin und Endorphin sind so genannte Neurotransmitter. Wenn sie durch das Lachen freigesetzt werden, entspannen sie den Körper und senken den Blutdruck.